5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Vegane Prominente, die wieder angefangen haben, Fleisch zu essen

    Die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung sind für Ihren Körper, die Umwelt und natürlich für die Tiere selbst reichlich vorhanden. Der vollständige Verzicht auf Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte durch eine vollständige vegane Ernährung bringt jedoch seine eigenen Herausforderungen mit sich. Mehrere Prominente, die einst hochkarätige Veganer waren, sprechen offen über ihre Entscheidung, ihre strengen Essensbeschränkungen aufzugeben. Lesen Sie weiter, welche sieben Sterne jetzt wieder tierische Produkte essen und warum viele auf einen moderateren Ernährungsplan umgestiegen sind.

    1 Miley Cyrus

    Popstar Miley Cyrus gehörte jahrelang zu den lautstärksten Veganern der Promi-Welt. Im Jahr 2020 teilte sie jedoch in einem Joe Rogan-Podcast mit, dass sie kürzlich Fisch wieder in ihre Ernährung aufgenommen hatte, unter Berufung auf gesundheitliche Bedenken. „Ich war sehr lange Veganerin und musste Fisch und Omega-Fettsäuren in mein Leben einführen, weil mein Gehirn nicht richtig funktionierte“, erklärte sie und fügte hinzu, dass sie geweint habe, als sie das erste Mal wieder Fleisch in ihre Ernährung aufgenommen habe. „Jetzt bin ich so viel schärfer als früher und ich denke, dass ich irgendwann ziemlich unterernährt war. Ich erinnere mich, dass ich nach Glastonbury gegangen bin und das war eine Show, die ich geliebt habe. Ich habe meine Leistung geliebt, aber ich war leer.“ sagte Cyrus.

    Sie fügte während eines Interviews mit der Radiosendung The Edge hinzu, dass dies keine leichte Entscheidung sei, insbesondere nachdem sie so öffentlich für einen veganen Lebensstil geworben habe. „Ich denke, wenn du das Gesicht von etwas wirst, ist das einfach ein großer Druck. Wenn ich lernen könnte, zu 110 Prozent zu arbeiten und einen veganen Lebensstil zu führen, wäre das ideal. Ich habe es einfach nicht geschafft.“

    2 Liam Hemsworth

    Cyrus‘ Ex-Ehemann und The Hunger Games-Schauspieler Liam Hemsworth wurde 2015 Veganer. In einem Interview für Men’s Health im Jahr 2019 teilte der Star jedoch mit, dass er Fleisch wieder in seine Ernährung aufgenommen habe, nachdem er mit niedriger Energie zu kämpfen hatte. „In den ersten zwei Jahren fühlte ich mich großartig. Ich hatte das Gefühl, dass meine Energie hoch war. Ich hatte das Gefühl, dass mein Körper stark war, mein Cardio war hoch, alles fühlte sich wirklich gut an“, erklärte Hemsworth. „Aber im Februar letzten Jahres fühlte ich mich wirklich niedergeschlagen und lethargisch und fühlte mich im Allgemeinen nicht gut.“

    Zu allem Überfluss erlitt Hemsworth dann einen Nierenstein, der operiert werden musste. “Sobald Sie einen Nierenstein haben, haben Sie eine 50-prozentige Chance, einen weiteren zu bekommen, wenn Sie so weiter essen wie bisher”, erklärt er. „Nun, mein spezieller Nierenstein war ein Kalziumoxalat-Nierenstein. Er entsteht, wenn man zu viel Oxalat in der Ernährung hat. Oxalate sind reich an vielen Gemüsesorten, insbesondere Spinat, Mandeln, Rote Beete, Kartoffeln“, erklärte der Schauspieler.

    3 Anne Hathaway

    Les Miserables-Star Anne Hathaway sagt, sie habe sich während ihrer gesamten Karriere mit Veganismus beschäftigt, oft in Vorbereitung auf große Rollen. Als sie sich jedoch auf den in Island gedrehten Film Interstellar vorbereitete, bemerkte sie, dass ihre Kraft und Energie nachließen. „Ich habe mich einfach nicht gut oder gesund gefühlt“, sagte sie Harpers Bazaar im Jahr 2014.

    Während sie mit ihren Co-Stars in einem Restaurant am Wasser in Reykjavík war, beschloss sie, Lachs „aus einem Bach zu essen, den ich von meinem Sitzplatz aus sehen konnte“. Am nächsten Tag, sagt sie, habe sie sich „einfach besser gefühlt“. Während sie mit Tatler sprach, fügte sie hinzu: „Mein Gehirn fühlte sich an, als würde ein Computer neu starten.“ Heutzutage isst Hathaway Berichten zufolge Fisch, Milchprodukte und Geflügel, wenn sie das Gefühl hat, dass sie es braucht (und verzichtet auf Alkohol).

    4 Samuel L. Jackson

    Fans bemerkten, dass Hollywood-Veteran Samuel L. Jackson 2014 begann, Gewicht zu verlieren, als er Nick Fury in Marvels Captain America: The Winter Soldier spielte. „Es ist eine neue vegane Ernährung“, sagte er damals gegenüber Reportern. „Ich versuche nur, ewig zu leben. Ich versuche, meinen Marvel-Deal abzuschließen“, sagte Jackson.

    Doch im folgenden Jahr änderte der Star seine Einstellung, nachdem die Veränderung seines Aussehens noch stärker wurde und ihn fast eine große Filmrolle kostete. „Sie haben gedroht, mich aus dem Tarzan-Film zu feuern, wenn ich nicht 20 Pfund zunehme. Ich würde am Ende 40 Pfund verlieren“, erklärte er in der Radiosendung The Breakfast Club. „Also habe ich beschlossen, essen zu gehen, und jetzt bin ich kein Veganer mehr. Ich esse zwei- bis dreimal pro Woche Proteinmahlzeiten und ernähre mich an den anderen vier Tagen vegetarisch.“

    5 Ellen DeGeneres

    Die Fernsehmoderatorin und Komikerin Ellen DeGeneres wurde 2008 vegan, nachdem sie die Tierrechtsdokumentation Earthlings gesehen hatte. 2018 teilte sie jedoch während ihres Netflix-Specials Relatable mit, dass sie jetzt von Zeit zu Zeit Fleisch isst.

    „Ich war gesünder als je zuvor, ich liebte es, vegan zu leben“, erklärte sie. „Aber in den letzten ein oder zwei Jahren habe ich ohne wirklichen Grund angefangen, ab und zu ein Stück Fisch zu essen.“ Der Star fügte hinzu, dass sie auch anderen tierischen Produkten gegenüber aufgeschlossen sei, obwohl sie Massentierhaltungen immer noch vermeide. „Ich esse Eier von Hühnern, die ich kenne, wenn sie in jemandes Hinterhof sind und herumlaufen und glücklich sind.“

    6 Channing Tatum

    Dem Beispiel seiner damaligen Frau Jenna Dewan folgend, wurde Magic Mike-Star Channing Tatum 2013 für sechs Monate vegan. Seine Ernährungseinschränkungen erwiesen sich jedoch als kurzlebig, sagte Dewan 2018 gegenüber Women’s Health. „Der Typ mag kein Gemüse, Das macht es schwierig. Am Anfang war es schwierig, weil man möchte, dass jemand auf der gleichen Seite steht, aber man muss die Leute sie selbst sein lassen.“

    In der Zwischenzeit entschied sich Dewan mit 10 für Veganismus und führt ihren fleischfreien Lebensstil bis heute fort. „Es blieb einfach hängen. Ich fühle mich moralisch und körperlich gut dabei“, sagte sie der Zeitschrift.

    7 Zooey Deschanel

    Im Jahr 2011 sprach New Girl-Star Zooey Deschanel gegenüber dem Gesundheitsmagazin darüber, ihre vegane Ernährung aufzugeben. „Meine ältere Schwester, Bones-Star Emily Deschanel, ist seit der High School eine sehr, sehr engagierte Veganerin“, sagte sie. „Ich wünschte, ich könnte so sein, aber ich bin es nicht. Ich habe viele Lebensmittelempfindlichkeiten, ich kann weder Weizen noch Soja essen, und es war sehr schwierig zu essen und genug Kalorien zu bekommen“, sagte sie und fügte hinzu: „Es war sogar unmöglich, in einem veganen Restaurant zu essen.”

    Später in diesem Jahr teilte sie dem New York Magazine mit, dass sie ihre vegane Ader beim Essen in einem Sushi-Restaurant durchbrochen habe. „Ab einem bestimmten Punkt muss man einfach sagen: ‚Weißt du, das behindert meinen Lebensunterhalt zu sehr‘“, begründete sie.

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.