5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Prominente, die auf dem Roten Teppich ungeschminkt waren

    Machen Sie einen Spaziergang über einen beliebigen roten Teppich und Sie werden hören, wie Stars ihren Stylisten und Glam-Teams so oft danken, wie sie es ihren Eltern oder ihren Kindern tun. Während jedoch volle Gesichter mit Make-up zum Standard geworden sind, wenn sie Fotografen gegenüberstehen, haben viele weibliche Stars den natürlichen Look angenommen – und wir meinen nicht nur, sich für neutrale Töne zu entscheiden. Ganz gleich, ob sie bewusst ein Statement zu Schönheits- und Alterungsstandards setzen oder sich einfach wohlfühlen, diese Prominenten gingen ungeschminkt auf den roten Teppich und sahen dabei umwerfend aus.

    1 Frances McDormand

    Die dreimalige Oscar-Preisträgerin für die beste Hauptdarstellerin, Frances McDormand, verzichtet nicht nur auf Make-up für rote Teppiche und große Hollywood-Events. Sie hat sich lautstark zu ihrer Haltung gegenüber kosmetischen Operationen geäußert. Im Jahr 2014 sagte sie der New York Times, dass sie „in keiner Weise mutiert“ sei und sich Sorgen um die Besessenheit der Gesellschaft und der Unterhaltungsindustrie von der Illusion der Jugend mache.

    „Wir sind in Alarmbereitschaft, wenn es darum geht, wie wir uns selbst als Spezies wahrnehmen“, sagte sie. “Es gibt keinen Wunsch, erwachsen zu sein. Erwachsensein ist kein Ziel. Es wird nicht als Geschenk angesehen.”

    2 Alicia- Keys

    Im Jahr 2016 schrieb die Musikerin Alicia Keys einen Aufsatz für Lenny Letter darüber, warum sie sich entschied, ungeschminkte Schönheit anzunehmen und hoffte, eine No-Make-up-Revolution zu starten.

    „Weil ich mich nicht mehr vertuschen will“, schrieb der Star. „Nicht mein Gesicht, nicht mein Verstand, nicht meine Seele, nicht meine Gedanken, nicht meine Träume, nicht meine Kämpfe, nicht mein emotionales Wachstum. Nichts.“

    Seitdem ist Keys häufig zu sehen, wie sie ohne Make-up für Fotografen posiert, wie sie es 2017 beim WE Day tat.

    3 Jennifer Garner

    Im Jahr 2015 bat Refinery29 Jennifer Garner um den besten Schönheitsratschlag, den sie je erhalten hatte.

    „Das ist kein Ratschlag, sondern eher ein Beispiel“, antwortete der Schauspieler. „Meine Mutter ist die Frau, die von allen, die ich kenne, am wenigsten von der Eitelkeit geprägt ist, aber auf die bestmögliche Weise. Sie konzentriert sich einfach nicht darauf und macht kein Make-up und keine Haare, sie ist einfach sie selbst. Das zu sehen, erlaubte mir also aufzuwachsen, ohne das Gefühl zu haben, schön zu sein, war etwas, was ich tun musste.”

    Garner fügte hinzu, dass ihre regelmäßige Make-up-Routine einfach ist, manchmal nur Concealer. Während sie für die meisten Teppiche glamouröser wird, wie Sie in dieser Aufnahme vom Telluride Film Festival 2016 sehen können, posiert Garner auch ungeschminkt.

    4 Tilda Swinton

    „Das Wunderbare an Make-up ist für mich, dass ein bisschen viel ausmacht“, sagte Tilda Swinton 2015 zu Harper’s Bazaar. „Die Möglichkeiten, damit in meiner Arbeit neue Gesichter zu machen, sind also ziemlich verlockend.“

    Wenn Sie ein Fan von ihr sind, wissen Sie, wie wahr diese Aussage klingt. Während Swinton Make-up und Prothesen verwendet, um in Rollen zu verschwinden, verwendet die Schauspielerin eine leichte Berührung, wenn sie als sie selbst unterwegs ist, wie als sie 2015 die Vorführung ihres Films A Bigger Splash bei den Filmfestspielen von Venedig besuchte.

    5 Paris Jackson

    Model und Sängerin Paris Jackson sagte 2017 gegenüber i-D, dass es ihr sehr wichtig sei, „dieses Mode-/Schönheitsstigma zu ändern, damit es für Menschen auf der ganzen Welt nicht so schwierig ist, sich so schön zu fühlen, wie sie sind“.

    Das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum sie im selben Jahr in diesem frischen, ganz natürlichen Look bei einer Veranstaltung des People-Magazins über den Teppich lief.

    „Ich bin ein Mensch. Keine Anziehpuppe“, sagte sie im i-D-Interview. „Die Vorstellung, dass wir alle einer Vorstellung von Schönheit entsprechen müssen, ist empörend und lächerlich, weil ‚Perfektion‘ nur eine Meinung ist.“

    6 Alessia Cara

    Sängerin Alessia Cara nahm nicht nur ihren MTV Video Music Award für das beste Tanzvideo ohne Make-up entgegen, sondern baute das Statement auch in ihren Auftritt ein.

    Während sie ihr Lied „Scars to Your Beautiful“ sang, wischten Ersatztänzer symbolisch ihre Wimperntusche und ihren Lippenstift weg und zogen ihr Kleid aus, um ein lässiges Outfit zu enthüllen.

    „Das bin ich“, sagte sie anschließend zu MTV News. „Ziehen Sie einfach die Schichten ab und zeigen Sie allen, dass Sie erfolgreich sein und bei den VMAs einfach Sie selbst sein können. Außerdem, wenn Sie solche Kleider tragen, dann tun Sie das. Wenn es jedoch nicht so ist, dann haben Sie es nicht das zu tun. Das versuche ich den Leuten zu zeigen.”

    7 Cameron Diaz

    Cameron Diaz ist eine der Queens des No-Make-up-Selfies, und sie trat bei wichtigen Anlässen mit nacktem Make-up auf, darunter 2002 bei der Cannes-Premiere von Gangs of New York. Was ihre fantastische Haut betrifft, schwört Diaz darauf, viel Schlaf zu bekommen und mit dem Rauchen aufzuhören, wenn Sie es sich zur Gewohnheit gemacht haben.

    8 Ciara

    Sängerin Ciara hat einige atemberaubende Make-up-Looks gerockt, sie hat sogar ihre Beauty-Marke in Arbeit. Sie teilt jedoch auch tonnenweise ungeschminkte Aufnahmen auf ihrem Instagram und ging bei der Makers Conference 2017 mit ihrem Ehemann Russell Wilson über den Teppich, der nichts als ihr Schwangerschaftsglühen im Gesicht trug.

    9 Zoë Saldana

    Die Marvel-Schauspielerin Zoe Saldana, die hier bei einem Oakley-Markenevent im Jahr 2007 abgebildet ist, zeigt sich auf ihrem Instagram häufig mit bloßem Gesicht. Sie erzählte Byrdie im Jahr 2019, dass sie gelernt habe, natürliche Produkte in ihrer Haut- und Haarpflege zu priorisieren, als sie in der Dominikanischen Republik aufwuchs.

    „Wenn Sie auf den Inseln leben, bekommen Sie eine Kokosnuss und Sie verwenden jeden Teil dieser Kokosnuss“, sagte Saldana. „Du trinkst das Wasser, du machst Essen aus dem Fleisch, du kannst es auspressen und Kokosmilch machen, und diese Milch kannst du auf deine Haut, auf dein Haar auftragen. Dann kannst du Kokosöl und Kokosbutter machen. Ich bin damit aufgewachsen die Umwelt ihr volles Potenzial ausschöpfen.”

    10 Amerika Ferrera

    Superstore-Star America Ferrera, hier abgebildet bei einer Outfest-Veranstaltung im Jahr 2013, wehrt sich ebenfalls gegen schädliche Schönheitsstandards.

    „Als Frauen wird Ihnen beigebracht, dass es bei Ihrem Wert nur um Ihr Aussehen geht, nicht um Ihre Ideen und Ihre Hartnäckigkeit und Ihren Mut und Ihren Mut und Ihren Abenteuergeist“, sagte sie 2017 zu Redbook. „Schauen Sie, ich liebe es, mich anzuziehen und sieht wunderschön aus. Aber das ist ein winziges Stück von mir.“

    11 Amanda Seyfried

    „Ich bin nicht das Mädchen, das sich schminkt, um zu Target zu gehen“, sagte Mank-Star Amanda Seyfried 2017 zu Marie Claire. „Ich fühle mich sehr wohl mit mir, also habe ich nicht das Bedürfnis, etwas zu vertuschen oder zu verbergen .”

    Der Star tendiert dazu, sich bei den meisten Events für das volle alte Hollywood-Styling zu entscheiden, aber bei den US Open 2015 hielt sie das Make-up auf ein Minimum.

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.