5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    5 Geheimnisse für das Wachsen grauer Haare, laut Stylisten

    ES MUSS KEINE Peinliche Zeit geben.

    Pixel-Shot / Shutterstock

    Wenn Sie so etwas wie wir sind, ist die Entscheidung, die Haarfarbe aufzugeben und grau zu werden, eine große Entscheidung. Uns geht es darum, den Alterungsprozess anzunehmen, aber es hat etwas Bittersüßes, sich von der Farbe zu verabschieden, die Sie seit Jahrzehnten kennen, um eine neue Ära der silbernen Strähnen einzuläuten. Und sobald Sie diese monumentale Entscheidung getroffen haben, bleiben unzählige Wartungsfragen offen. Wie mische ich mein graues Haar mit meinem gefärbten Haar? Muss ich eine neue Haarpflegeroutine annehmen? Und ganz unmittelbar, wie gehe ich zu vollständig grauem Haar über, ohne diese unangenehme Zwischenphase von zwei verschiedenen Farben zu haben? Um diese letzte Frage zu beantworten, haben wir mit Friseuren gesprochen, um ihre Expertentipps zu erhalten, um mit Leichtigkeit grau zu werden. Lesen Sie weiter, um alle Ihre Optionen zum Wachsen Ihrer grauen Haare zu erfahren.

    Lass es einfach wachsen.

    Shutterstock

    Wenn Sie Ihr graues Haar wachsen lassen möchten, gibt es laut Gregory Patterson, Promi-Friseur und Farb- und Styling-Experte für Sally Beauty, drei Möglichkeiten. Sie können Ihre Grautöne mit Farbstoff mischen, sich für einen signifikanten Haarschnitt entscheiden oder Ihre Grautöne auf natürliche Weise wachsen lassen und die Zwischenstadien annehmen.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, Ihr graues Haar einfach wachsen zu lassen, können Sie Folgendes erwarten. “Haare wachsen normalerweise einen halben Zoll pro Monat, also können Sie rechnen und herausfinden, wie lange es dauern wird, bis Ihr gesamtes Haar nachwächst”, sagt Jessica Walker, Friseurin und Saloninhaberin der J Walker Salon Group. “Sie sollten trotzdem regelmäßig alle vier bis sechs Wochen die Haare schneiden lassen, um die Spitzen abzuschneiden.” Das hält das Haar stark und gesund und minimiert den Unterschied zwischen deinem Ansatz und deinen Spitzen. Jedes Mal, wenn Sie einen Schnipsel machen, kommen Sie dem Grauen näher.

    Verwende Farbstoff.

    Shutterstock

    Es gibt ein paar Möglichkeiten, wie Sie Färbemittel verwenden können, um Ihr Haar mit der Zeit grau zu verblassen. Eine Methode, die Walker vorschlägt, besteht darin, ein aschiges Highlight zu verwenden, um den Unterschied zwischen den grauen Wurzeln und Ihrer Farbe zu mischen. „Das kann während des Umstellungsprozesses sehr effektiv sein“, sagt sie. Wenn Ihre Grautöne wachsen, können Sie immer weniger Glanzlichter hinzufügen, bis Sie überhaupt keine mehr benötigen.
    Komfortabel mit einem schnellen Wechsel? Sie können Ihr Haar auch so färben, dass es zu Ihrem ankommenden grauen Ansatz passt, sagt Allyson Carter, Haarstylistin und Chefredakteurin von Hair Spies. „Wenn Sie nicht den ganzen Weg gehen möchten, können Sie einfach Lowlights oder Highlights hinzufügen, um die Grautöne zu mischen“, fügt sie hinzu. Was auch immer Sie wählen, die Verwendung von Farbe während dieser Zeit wird dafür sorgen, dass Sie nie eine scharfe Abgrenzungslinie zwischen Ihrer Farbe und Ihren grauen Wurzeln haben.

    Betrachten Sie einen großen Kotelett.

    Wenn Sie sich nicht mit Farbe oder einer unangenehmen Wachstumsphase auseinandersetzen möchten, bleibt Ihnen nur noch eine Option: ein Haarschnitt. “Schneiden Sie die ausgewachsene Farbe heraus und beginnen Sie mit Ihrem neuen grauen Look neu”, sagt Patterson. Natürlich können Sie nicht alle Ihre Grautöne auf einmal beseitigen – aber Sie können mit Ihrem Stylisten zusammenarbeiten, um einen Plan zu entwickeln, wie Sie sie im Laufe der Zeit so schneiden können, dass sie zu Ihrer Gesichtsform passen.

    Verwenden Sie einen Toner.

    Anetlanda / Shutterstock

    Egal, ob Sie sich entscheiden, grau zu werden, indem Sie Ihr Haar auf natürliche Weise wachsen lassen, es färben oder schneiden, Sie sollten während des gesamten Prozesses einen Toner verwenden, um einen makellosen Farbton zu gewährleisten. „Tonkontrollierende Farbpflege ist von unschätzbarem Wert, um Ihren einzigartigen Grauton zu erhalten“, sagt Patterson. „Graues Haar kann durch Wasserablagerungen und Mineralien in unserer Dusche grün oder durch Styling und Oxidation gelb werden. Bleiben Sie mit pigmentablagernden Shampoos, Spülungen oder sogar Glanztropfen, die Sie direkt zu Ihrer aktuellen Spülung Ihrer Wahl hinzufügen können, auf dem Laufenden. ” Ihr Friseur kann Ihnen ein Produkt für Ihre speziellen Bedürfnisse empfehlen.
    Halten Sie Ihr Haar gesund.

    Shutterstock

    Da graues Haar spröder ist als natürlich pigmentiertes Haar, sollten Sie es während der Wachstumsphase so gesund wie möglich halten. Dadurch sieht es weiterhin gut aus – und könnte sogar die Zwischenphasen beschleunigen.

    Zu Beginn ermutigte jeder der Stylisten, mit denen wir uns unterhielten, zur Verwendung von Hitzeschutzmitteln. „Hitzeschutz ist wichtig – vor Sonnenstrahlen und Hitzestyling“, sagt Patterson. „Ohne riskierst du, dass deine Strähnen stumpf und gelb werden.“ Sie sollten ein Spray verwenden und können Ihr Haar auch vor der Sonne schützen, indem Sie Accessoires wie Hüte und Bandanas verwenden.

    Schließlich benötigt Ihr graues Haar mehr Feuchtigkeit als je zuvor. Ein feuchtigkeitsspendendes Shampoo und eine Spülung können in dieser Abteilung Wunder bewirken. Sie können auch eine feuchtigkeitsspendende Haarmaske für zusätzlichen Schwung ausprobieren. Wenn Ihre Grautöne wachsen, sind sie hydratisiert, gesund und bereit, in ihre nächste Farbphase einzutreten.

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.