5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Die 10 schönsten Kleinstädte der USA

    EXPERTEN SAGEN, DASS DIES DIE SCHÖNSTEN REISEZIELE IM LAND SIND.

    KhanIM / Shutterstock

    Kleine Städte in den USA haben etwas unglaublich Charmantes, von den eng verbundenen Gemeinden bis zu den lokalen Treffpunkten. In diesen malerischen Orten aufzuwachsen, die laut US Census Bureau weniger als 5.000 Einwohner haben, ist ein einzigartiges Erlebnis, und der Besuch eines Ortes kann Ihnen sogar dieses warme und flauschige Gefühl vermitteln. Diese winzigen Städte bieten fast immer etwas Einzigartiges, aber einige in den USA haben besonders atemberaubende Umgebungen. Wir alle haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was „Schönheit“ definiert, ob Sie lieber historische Gebäude besichtigen oder die Brise in einer Küstenstadt spüren möchten. Vor diesem Hintergrund haben unsere Reiseexperten eine Reihe kleiner Städte vorgeschlagen, die unterschiedliche Annehmlichkeiten, Aussichten und Erlebnisse bieten, die Ihnen vielleicht ins Auge fallen. Lesen Sie weiter, um die 10 schönsten Kleinstädte der USA zu entdecken

    1 | Mt. Shasta, Kalifornien

    Zach Zheng / Shutterstock

    Gehen Sie hinüber zur Westküste und Sie werden ein wahres verstecktes Juwel finden, sagt Sherry Arkfeld, Reisebloggerin und Autorin von Digital Nomad and a Dog, gegenüber Best Life.

    „Mt. Shasta City ist eine Stadt mit rund 3.500 Einwohnern, die am Fuße des Mount Shasta selbst liegt“, erklärt Arkfeld, der in Nordkalifornien aufgewachsen ist. „Die Aussicht auf die Berge ist ein wichtiger Grund, warum diese Stadt so schön ist, aber [die Stadt] Mt. Shasta ist auch an sich schon hübsch.“

    Besucher werden hier herzlich willkommen geheißen, fügt sie hinzu, und Sie werden sich in das frühe 20. Jahrhundert zurückversetzt fühlen, „als die Stadt bei Arbeitern in der Holzindustrie beliebt wurde“.

    „Im Sommer können Besucher den nahe gelegenen See Siskiyou genießen“, sagt Arkfeld. „Abenteurer können auf den Gipfel des Berges klettern, wo man an klaren Tagen bis zum Pazifischen Ozean sehen kann.“

    Der Winter ist auch eine malerische Zeit, um die Stadt zu erkunden, da Arkfeld Mt. Shasta als „Ski-Mekka“ und „schneebedecktes Wunderland“ beschreibt.

    2 | Cape May, New Jersey

    S.Greg Panosian/Shutterstock

    Übersehen Sie nicht diese gemütliche kleine Strandstadt, die so weit südlich wie möglich an der Jersey Shore liegt.

    „Cape May ist bekannt für seine viktorianische Architektur und seine bezaubernde Innenstadt“, sagt Joshua Haley, Gründer von Moving Astute, gegenüber Best Life. “Es gibt auch mehrere Strände und Parks in der Stadt, was sie zu einem beliebten Ziel für Besucher macht, die die Natur genießen möchten.”

    In den Sommermonaten können Sie in Cape May Sonne tanken, aber auch in der „Nebensaison“ gibt es viel zu tun. Dazu gehört der berühmte Cape May County Park & Zoo, der ganzjährig geöffnet und kostenlos zu besuchen ist.

    3 | Rosemary Beach, Florida

    Alan LeStourgeon / Shutterstock

    Sehnsucht nach warmem Wetter und nach Entspannung an schönen Stränden? Die kleine Stadt Rosemary, Florida, wartet auf Sie. Laut der Website der Stadt kombiniert es den Baustil des New Urbanism mit dem westindischen Stil, den Sie bei einem Spaziergang durch die Kopfsteinpflasterstraßen genießen können.

    Laut Ashley Y, der Reisebloggerin hinter Yumeology, ist Rosemary Beach „eine Augenweide“.

    „Von den Herrenhäusern am Strand bis zu den charmanten, märchenhaften Häuschen im Herzen der Stadt, jedes Gebäude hier macht es zu einer der ‚schönsten‘ Städte in den USA“, sagt sie.

    Sie können Restaurants auf dem Dach erkunden oder die Kunstszene erkunden, da die Stadt Skulpturen internationaler Künstler beherbergt. „Der Strand hier ist absolut atemberaubend“, fügt Ashley Y hinzu. “Egal zu welcher Jahreszeit Sie hierher kommen, Sie werden etwas Lustiges finden!”

    4 | Helen, Georgia

    Rod Vamosi / iStock

    Ein ideales Outdoor-Abenteuer sollte im Alpendorf Helen, Georgia, eingeplant werden. Hier genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Blue Ridge Mountains und fahren durch Kopfsteinpflasterstraßen, die denen in Bamberg oder Lindau, Deutschland, ähneln, heißt es auf den Websites der Stadt.

    “Die Architektur in der Innenstadt von Helen wird Ihnen das Gefühl geben, in einem bayerischen Alpendorf zu sein”, sagt Ashley Y. “Besucher können auch zahlreiche Outdoor-Aktivitäten in den umliegenden Bergen genießen, darunter Wanderungen entlang des Dukes Creek Falls Trail oder das Beobachten der wunderschönen Wasserfälle bei Anna Ruby Falls.”

    Wenn Sie eine Reise von Mai bis September buchen, können Sie bei wärmerem Wetter auf Erkundungstour gehen, aber Sie können auch im Herbst das jährliche Oktoberfest der Stadt oder im Winter besuchen, wenn dieser malerische Ort für die Feiertage beleuchtet ist.

    5 | Kanonenstrand, Oregon

    Dee Browning / Shutterstock

    Mit etwas mehr als 1.500 Einwohnern ist Cannon Beach nicht nur eine wunderschöne Küstensiedlung, sondern hat auch das Flair einer Kleinstadt.

    „[Die Stadt] ist voller Strandhütten mit Schindeln, einer charmanten Hauptstraße und einem spektakulären Strand“, sagt Jessica Schmit, die Bloggerin hinter Uprooted Traveler, gegenüber Best Life. „Während die Küstenarchitektur in der Stadt unbestreitbar charmant ist, ist die Hauptattraktion hier der gleichnamige Strand mit dem legendären Haystack Rock, der 235 Fuß aus dem Pazifischen Ozean ragt.“

    Wenn Sie sich für einen Strandspaziergang entscheiden, werden Sie ebenfalls etwas Besonderes erleben, da Wildtiere wie Papageientaucher und Grauwale auftauchen könnten, sagt Schmit.

    6 | Neue Hoffnung, Pennsylvania

    Jim Bogosian / Shutterstock

    Feinschmecker, Künstler und Geschichtsinteressierte werden in der Schönheit von New Hope, Pennsylvania, schwelgen.

    „Diese kleine Stadt liegt am Delaware River und ist bekannt für ihre bezaubernde viktorianische Architektur und ihre lebhafte Kunstszene“, erklärt Fred Baker, Senior Travel Editor von Travelness. “Besucher können es genießen, durch das historische Viertel zu schlendern, in den Geschäften und Galerien zu stöbern oder eine Show in einem der vielen Veranstaltungsorte mit Live-Musik zu sehen.”

    Sie können sich eine Aufführung im Bucks County Playhouse ansehen, die bis in die frühen 1900er Jahre zurückreicht. Und wenn Sie sich entscheiden, über Nacht zu bleiben, gibt es viele charmante Bed & Breakfasts, in denen Sie sich ausruhen können. Der späte Frühling und Frühsommer sind ideale Reisezeiten, und wenn Sie eine Reise im Mai planen, können Sie an der jährlichen Pride Week and Parade teilnehmen, die die LGBTQ+-Community mit einer ganzen Reihe von Veranstaltungen feiert.

    7 | Cazenovia, New York

    DebraMillet / iStock

    Fahren Sie in den Bundesstaat New York und Sie könnten auf Cazenovia stoßen, das eine kleine Bevölkerung, aber viel Charme hat, sagt Samantha Linnett, Reiseplanerin und Bloggerin von Discover with Sam, gegenüber Best Life.

    „Es liegt direkt am Cazenovia-See und hat mehrere Parks und Strände am Seeufer“, sagt Linnett. „Die Innenstadt besteht aus ein paar Blöcken mit zwei- bis dreistöckigen historischen Backsteingebäuden voller kleiner Läden, Cafés und Restaurants, die alle mit Blumenkästen geschmückt sind. Kolonialhäuser aus dem 17. und 18. Jahrhundert sind überall in der Stadt mit Plakaten gekennzeichnet und zeigen einige wirklich schöne historische Architektur.”

    Laut Linnett ist die beste Reisezeit für Cazenovia im Sommer oder Herbst, wenn Sie die Schönheit dieser Stadt am besten erkunden können. Es gibt keinen Mangel an Herbstlaub sowie an Brauereien und Weingütern zum Entspannen, fügt sie hinzu.

    „In der Stadt gibt es alle Arten von Spazier- und Wanderwegen, darunter einige, die durch geheime Parks und Skulpturengärten innerhalb der Stadtgrenzen führen“, sagt Linnett. “Der Chittenango Falls State Park ist nur eine kurze Fahrt entfernt und der Delphi Falls County Park liegt direkt neben der Stadt, beide mit atemberaubenden Wasserfällen.”

    Wenn Sie einen verschneiten Urlaub verbringen möchten, bietet diese kleine Stadt in den Wintermonaten auch Schneeschuhwandern, Langlaufen und Pferdeschlittenfahrten an.

    8 | Eureka Springs, Arkansas

    Rachel Martin / Shutterstock

    Fahren Sie nach Süden nach Eureka Springs, Arkansas, und finden Sie eines der schönsten Dörfchen des Landes. Die Innenstadt von Eureka Springs ist voller viktorianischer Architektur sowie Boutiquen und Restaurants, erklärt Caitlin Dismore, Reisebloggerin von Twin Family Travels.

    Besucher können „die Abgeschiedenheit der wunderschönen Thorncrown-Kapelle genießen, die sich in die Bäume schmiegt“ oder „in einen Zug der Eureka Springs and North Arkansas Railway steigen, um eine besondere Fahrt mit Abendessen zu genießen“. Beaver Lake ist auch ein unvergesslicher Anblick, wo Sie bei wärmerem Wetter eine malerische Kreuzfahrt, Kajakfahrt oder Angeln unternehmen können.

    Da die Gruselsaison schnell näher rückt, möchten Sie vielleicht auch „das Paranormale erkunden“ mit einem Besuch im Crescent Hotel von 1886, das sowohl für seine Architektur bekannt ist als auch den Titel „The Most Haunted Hotel in America“ trägt.

    9 | Stowe, Vermont

    Renommierte Fotos / Shutterstock

    Ein Besuch in Vermont lohnt sich auf jeden Fall, und Stowe ist einer der schönsten (und gemütlichsten!) Orte, die der Staat zu bieten hat. „Nachdem er viele Jahre lang viel durch den Nordosten gereist ist und in den letzten Jahren über Neuengland geschrieben hat, beeindruckt mich Stowe bei jedem Besuch“, sagt Samantha Hamilton, Schöpferin und Autorin von New England Wanderlust. “Eines der besten Dinge daran ist, dass es in allen vier Jahreszeiten magisch ist.”

    Laut Hamilton ist Stowe wunderschön, wenn es mit Schnee bedeckt ist, sowie wenn der Frühling kommt. „Während es im Winter als großes Skigebiet bekannt ist, fühlen Sie sich durch die malerischen Landschaften mit der weißen Kirche der Stadt das ganze Jahr über wie auf einer Postkarte aus Neuengland“, erzählt sie Best Life. „Aber wenn ich eine Jahreszeit für einen Besuch vorschlagen müsste, wäre es der Herbst. Das Laub rund um die überdachten Brücken ist etwas Besonderes.“

    Wenn Sie einen weiteren Zwischenstopp in Vermont einlegen möchten, sollten Sie auch die schöne Stadt Woodstock besuchen, die etwas mehr als eine Autostunde südlich von Stowe liegt.

    10 | Carmel-by-the-Sea, Kalifornien

    Naeblys / Shutterstock

    Eine andere Stadt, in der Sie sich fühlen werden, als hätten Sie sich über den großen Teich gewagt, ist Carmel-by-the-Sea in Kalifornien. „Diese Stadt liegt auf der Monterey-Halbinsel und ist bekannt für ihre bezaubernde Architektur im europäischen Stil und ihre wunderschönen Blumenarrangements“, sagt Baker gegenüber Best Life. „Besucher können es genießen, durch die Stadt zu schlendern, die Geschäfte und Kunstgalerien zu besuchen und die atemberaubende Aussicht auf die Küste zu genießen.“

    Das Dorf ist laut der Website der Stadt nur eine Quadratmeile groß, aber es gibt keinen Mangel an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Bewundern Sie diese bezaubernde Stadt bei einem historischen Rundgang oder entdecken Sie versteckte Durchgänge und Innenhöfe aus den 1920er Jahren. Sie können Ihren Strandkorb auch am legendären Carmel Beach aufstellen, dessen blaues Wasser Ihnen wirklich den Atem rauben wird.

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.