5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Das Essen nach 65 kann Ihr Leben um Jahre verlängern, sagt eine neue Studie

    FORSCHUNGEN ZEIGEN, DASS EINE AUF DIESE WEISE AUSGERICHTETE ERNÄHRUNG IHR TODESRISIKO REDUZIEREN KANN.

    iStock

    Liebe geht durch den Magen, sagt ein altes Sprichwort. Aber wenn es um die Erhaltung Ihrer Gesundheit geht, haben immer mehr Beweise gezeigt, dass dies ziemlich wörtlich sein kann, wobei eine ausgewogene Ernährung möglicherweise Ihrem Gehirn und Ihrem Herz-Kreislauf-System zugute kommt. Jetzt hat eine neue Studie herausgefunden, dass der Verzehr bestimmter Nahrungsmittel in Ihren älteren Jahren Ihnen helfen könnte, insgesamt länger zu leben. Lesen Sie weiter, um zu sehen, was Sie vielleicht in Ihre Ernährung einarbeiten möchten.

    Eine neue Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen mediterraner Ernährung und Langlebigkeit.

    OksanaKiian / iStock

    In einer am 24. November in der Zeitschrift BCM Medicine veröffentlichten Studie betrachteten Forscher der Universität Barcelona 642 Personen über 65 Jahre, die aus dem InCHIANTI-Projekt stammten, das in der italienischen Region Toskana durchgeführt wurde. Zwei Jahrzehnte lang sammelte das Team Blut- und Urinproben von Teilnehmern und überwachte ihre Ernährungsgewohnheiten, indem es Ernährungsfragebögen ausfüllte. Die Forscher konzentrierten sich auf spezifische diätetische Biomarker, einschließlich Gesamtpolyphenole und Resveratrol-Metaboliten – die ein Nebenprodukt der Traubenaufnahme sind – und Plasmacarotinoide, Selen, Vitamin B12, Fettsäuren und der Gehalt an einfach ungesättigten und gesättigten Fettsäuren für jede Person.

    „Wir entwickeln einen Index von Ernährungs-Biomarkern basierend auf Lebensmittelgruppen, die Teil der mediterranen Ernährung sind, und wir bewerten ihren Zusammenhang mit der Sterblichkeit“, Cristina Andrés-Lacueva, PhD, eine der Autorinnen der Studie und Leiterin des CIBER on Fragility and Healthy Aging (CIBERFES) Forschungsgruppe, sagte in einer Erklärung. Die Ernährung, die hauptsächlich aus fettem Fisch, Vollkorn, Obst, Gemüse und gesunden Fetten wie Olivenöl besteht, wird seit langem mit einer Reihe von gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht.

    Die Studie ergab, dass die Einführung einer mediterranen Ernährung Ihr Leben um Jahre verlängern kann.

    SolStock / iStock

    Während des 20-jährigen Überwachungszeitraums starben 425 Teilnehmer, darunter 139 an Herzerkrankungen und 89 an krebsbedingten Ursachen. Die Analyse der Daten ergab, dass Teilnehmer, die sich mehr an die mediterrane Ernährung hielten, wahrscheinlich länger lebten.

    “Eine Einhaltung der mediterranen Ernährung, die von einem Gremium von Ernährungs-Biomarkern bewertet wird, ist umgekehrt mit der langfristigen Sterblichkeit bei älteren Erwachsenen verbunden, was die Verwendung dieser Biomarker bei Überwachungsbewertungen unterstützt, um die gesundheitlichen Vorteile der mediterranen Ernährung zu untersuchen”, sagte Tomás Meroño, PhD, der Hauptautor der Studie, sagte in einer Pressemitteilung.

    Experten zitieren die zunehmende Forschung, dass die mediterrane Ernährung ein „längeres, gesünderes Leben“ fördern kann.

    yulkapopkova / iStock

    Laut Experten gibt es immer mehr Beweise dafür, dass der Essstil dazu beitragen kann, Ihr Leben um Jahre zu verlängern. Sue Ryskamp, RD, vom Michigan Medicine Frankel Cardiovascular Center, die nicht an der Studie der Universität von Barcelona beteiligt war, sagte gegenüber Michigan Health, dass die mediterrane Ernährungsweise keine Diät, sondern ein „Essensstil“ sei, der relativ flexibel sein könne.

    „Es basiert auf den traditionellen Essgewohnheiten der Mittelmeeranrainerstaaten, in denen Studien gezeigt haben, dass diese Bevölkerungsgruppen tendenziell länger und gesünder leben“, erklärte Ryskamp. „Dies zeigt sich besonders im Vergleich zur Standard American Diet, die zunehmend als ‚SAD‘ bekannt wird und aus einer hohen Aufnahme von rotem Fleisch, Getreide, Milchprodukten, verarbeiteten, vorverpackten und frittierten Lebensmitteln besteht.“

    Andere Untersuchungen haben ergeben, dass der Ernährungsstil auch die Gesundheit des Gehirns fördern kann.

    iStock

    Neben der Erhöhung der Langlebigkeit haben andere neuere Forschungen weitere Beweise für die potenziellen gesundheitlichen Vorteile des Essstils geliefert. Dazu gehört eine Studie der American Academy of Neurology, die am 5. Mai in der Zeitschrift Neurology veröffentlicht wurde und zeigte, dass eine mediterrane Ernährung auch Ihre kognitive Gesundheit verbessern kann.

    Nach dem Vergleich von 343 Menschen mit einem hohen Alzheimer-Risiko mit 169 Menschen, die nicht für die Krankheit prädisponiert waren, zeigten die Ergebnisse, dass eine mediterran-ähnliche Ernährung ein „Schutzfaktor gegen Gedächtnisschwund“ ist.

    „Unsere Studie legt nahe, dass eine Ernährung, die reich an ungesättigten Fetten, Fisch, Obst und Gemüse und wenig Milchprodukten und rotem Fleisch ist, Ihr Gehirn tatsächlich vor der Proteinanhäufung schützen kann, die zu Gedächtnisverlust und Demenz führen kann“, Studie sagte der Autor Dr. Tommaso Ballarini vom Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) in einer Erklärung. “Diese Ergebnisse ergänzen die Beweise dafür, dass das, was Sie essen, Ihre späteren Gedächtnisfähigkeiten beeinflussen kann.”

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.