5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Wenn Sie eines dieser beliebten Kaffeegetränke oder Milch haben, werfen Sie es jetzt weg, warnt die FDA

    DER NEUESTE RÜCKRUF BETRIFFT 53 VERSCHIEDENE GETRÄNKE AUFGRUND EINES POTENZIELLEN GESUNDHEITSRISIKOS.

    Shutterstock

    Egal, ob Sie ein Fan von schaumigen Latte Macchiatos sind oder einfach nur eine Prise etwas möchten, um Ihre tägliche Tasse aufzuheitern, das Hinzufügen von etwas Milch zu Ihrem Kaffee ist für Millionen von Menschen eine Vorliebe. Auch Menschen mit besonderen Ernährungssensibilitäten können verschiedene milchfreie Produkte verwenden, wenn sie in ihrem Lieblingsgeschäft bestellen oder sich zu Hause eine Tasse machen. Aber jetzt hat die Food & Drug Administration (FDA) Dutzende von Kaffeegetränken und Milch wegen eines potenziellen Gesundheitsrisikos zurückgerufen. Lesen Sie weiter, um zu sehen, welche Artikel Sie laut Agentur sofort wegwerfen sollten.

    In letzter Zeit gab es mehrere Rückrufe von Lebensmitteln und Getränken.

    iStock

    Offizielle Rückrufe von Lebensmitteln und Getränken sind keine Seltenheit, und mehrere Artikel wurden kürzlich wegen ihrer potenziellen Gesundheitsrisiken aus den Regalen genommen. Beispielsweise gab der Lebensmittelsicherheits- und Inspektionsdienst (FSIS) des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) am 15. Juli bekannt, dass Ready Dough Pizza Inc. einige Sorten seiner gefrorenen Pizza nach kubanischer Art zurückgerufen hatte, nachdem die Aufsichtsbehörden festgestellt hatten, dass den Lebensmitteln die USDA-Kennzeichnung fehlte Prüfzeichen und waren mit falschen Zutatenetiketten bedruckt oder fehlten ganz. Tage später weitete das Unternehmen den Rückruf auf weitere Pizzaartikel aus, die letztendlich 6.595 Pfund des Produkts betrafen.

    Und am 5. Juni gab die FDA bekannt, dass Urban Remedy sein Organic Revitalizing Tea Tonic Strawberry Hibiscus Rose freiwillig zurückruft. Das Unternehmen zog das Produkt zurück, nachdem es entdeckt hatte, dass es frische Bio-Erdbeeren enthalten könnte, die zuvor zurückgerufen worden waren, als eine Untersuchung sie mit einem Hepatitis-A-Ausbruch in Verbindung brachte.

    Jetzt möchten Sie vielleicht Ihren Kühlschrank auf die neueste getränkebezogene Warnung der Agentur überprüfen.

    Ein bekannter Getränkehersteller hat einen Rückruf für 53 seiner Kaffeegetränke, Milchprodukte und Proteingetränke herausgegeben.

    Tada Images / Shutterstock

    Am 29. Juli gab die FDA bekannt, dass Lyons Magnus LLC aufgrund eines potenziellen Gesundheitsrisikos einen freiwilligen Rückruf für 53 seiner Kaffeegetränke, pflanzlichen Milchprodukte und Proteingetränke herausgegeben hat. Zu den betroffenen Produkten gehören die beliebte Oatly Oat Milk Barista Edition sowie die Marken Aloha, Glucerna, Imperial, Intelligentsia, Kate Farms, Lyons Barista Style, Lyons Ready Care, MRE, Pirq, Premier Protein und Stumptown.

    Eine vollständige Liste der zurückgerufenen Artikel finden Sie in der Mitteilung der Agentur, zusammen mit Informationen zum Verpackungsformat und Chargennummern, anhand derer Kunden die Produkte identifizieren können. Die Agentur stellte auch klar, dass der Rückruf keine für Säuglinge bestimmten Artikel umfasste.

    Das Unternehmen zog die Produkte wegen möglicher bakterieller Kontamination zurück.

    Shutterstock

    Laut Mitteilung der FDA gab Lyons Magnus den Rückruf heraus, nachdem festgestellt worden war, dass die Produkte mit Cronobacter sakazakii kontaminiert sein könnten. Während die Agentur sagt, dass eine Infektion durch die Bakterien selten ist, erkranken diejenigen, die immungeschwächt oder anderweitig anfällig sind, eher an Symptomen wie Fieber, Erbrechen und Harnwegsinfektionen.

    Folgendes sollten Sie tun, wenn Sie eines der zurückgerufenen Milch-, Proteingetränke oder Kaffees gekauft haben.

    Shutterstock/Jenson

    Obwohl noch keine Krankheiten im Zusammenhang mit dem Rückruf gemeldet wurden, rät die FDA, dass die betroffenen Artikel „nicht konsumiert werden sollten“. Stattdessen sollten Kunden die Produkte entsorgen oder sie für eine sofortige Rückerstattung an ihre Verkaufsstelle zurückgeben.

    Jeder, der Fragen oder Bedenken bezüglich des Rückrufs hat, kann das Lyons Recall Support Center unter der Rufnummer 1-800-627-0557 erreichen, wo die Mitarbeiter rund um die Uhr erreichbar sind. Sie können auch die Website des Unternehmens besuchen.

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.