5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Sie spielte Laura Palmer in „Twin Peaks“. Siehe Sheryl Lee jetzt mit 55.

    ES IST ÜBER 30 JAHRE SEIT DER PREMIERE DER CULT CLASSIC SERIE.

    Ron Galella, Ltd./Ron Galella Collection über Getty Images

    Jeder, der die surreale Mystery-Serie Twin Peaks gesehen hat, kennt Sheryl Lee am besten als Laura Palmer, die beliebte Highschool-Schülerin, deren Mord untersucht wird. Aber während Lee ursprünglich besetzt wurde, um eine Figur zu spielen, die starb, war sie am Ende viel mehr in Twin Peaks involviert, als sie sich hätte vorstellen können. In der Originalserie spielte sie auch eine andere Figur, Maddy Ferguson; im Prequel-Film spielte sie vor ihrem Tod die Rolle der Laura; und 2017 kehrte sie für eine Revival-Serie zurück. Das ist alles, um zu sagen, dass Lee immer noch mit dem Twin Peaks-Universum verbunden ist, aber Sie wissen vielleicht nicht, was sie sonst noch in ihrem Leben und ihrer Karriere vorhat. Lesen Sie weiter, um mehr über Lees andere Schauspielrollen, ihren zweiten Job und ihr Familienleben zu erfahren.

    Ihre Karriere war nicht nur Twin Peaks.
    Ron Galella, Ltd./Ron Galella Collection über Getty Images

    Twin Peaks war Lees Breakout-Projekt, als es 1990 uraufgeführt wurde, aber sie spielte in vielen weiteren Shows und Filmen mit. Sie hat Rollen in den Serien „L.A. Doctors“, „One Tree Hill“ und „Dirty Sexy Money“ übernommen, um nur einige zu nennen. Sie spielte auch in den Filmen Backbeat, Vampires und Winter’s Bone mit. Lee hat auch auf der Bühne mitgewirkt, insbesondere in dem Broadway-Stück Salome und in Love Letters.

    Sie ist auch Lehrerin.
    Ron Galella, Ltd./Ron Galella Collection über Getty Images

    Lee ist nicht nur selbst Schauspielerin, sondern unterrichtet auch Schauspiel. Laut der Website der Schule unterrichtete sie den Workshop „Directing Actors for Camera“ an der UCLA. Sie leitete auch The Actor’s Directors Workshop mit ihrem Twin Peaks-Co-Star Gary Hershberger. In einem Interview mit 25YearsLater im Jahr 2019 erklärte Lee, dass sie von den Lehrern, die sie hatte, sowohl im Schauspiel als auch in anderen Bereichen, inspiriert wurde, in die Ausbildung zu gehen.

    „Ich hatte viele wunderbare Lehrer, und ich war meinen Lehrern immer sehr dankbar, und ich hatte das Gefühl, dass ein Teil meiner Art, meine Dankbarkeit auszudrücken, darin bestehen würde, sie eines Tages weiterzugeben“, sagte sie. „Es ist wie ein Fluss, und wir müssen das Wasser dieser Weisheit fließen lassen. Ich wusste nicht, wann ich unterrichten würde oder wie das aussehen würde. Es war irgendwie organisch und natürlich … das Timing bot sich mir an, bevor ich es machte die bewusste Entscheidung: ‚Oh, jetzt ist es soweit.‘“

    Sie ist eine Mutter.

    Kathy Hutchins / Shutterstock

    Lee hat mit ihrem Ex-Mann Jesse Diamond, einem Fotografen und Sohn des Sängers Neil Diamond, einen 22-jährigen Sohn, Elijah Diamond. Lees Privatleben wird ziemlich privat gehalten, aber sie und ihr Sohn gingen bei der Twin Peaks Revival-Premiere gemeinsam über den roten Teppich.

    An den Ort zurückzukehren, an dem alles begann, war etwas Besonderes für sie.

    Tommaso Boddi/WireImage über Getty Images

    Als Twin Peaks 2017 zurückkehrte, war Lee begeistert, sich wieder der Besetzung und Crew anzuschließen, die sie so lange kennt.

    „Mit all diesen Leuten zusammenzuarbeiten, wie [Co-Creator] David [Lynch] und [Co-Creator] Mark Frost, und kreativ in der Lage zu sein, herausgefordert zu werden und zu wachsen – und mit all diesen Künstlern in jedem zu arbeiten Abteilung, es ist so eine unglaubliche Gruppe von Künstlern”, sagte sie Vulture. „Vom Kameramann über den Ton bis hin zum Schnitt, der Kunstabteilung, den Schauspielern, dem Drehbuch. Es ist alles so herrlich, wieder in die Welt einzutauchen und alle wiederzusehen. Wir kennen uns seit 30 Jahren, viele von uns . Es ist sicherlich eine Erleichterung, dass es auch gut angenommen wird.“

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.