5.6 C
Berlin
Friday, July 12, 2024
More

    Neueste Beiträge

    Wenn Sie diese Warnung auf Ihrem Android erhalten, ändern Sie sofort Ihre Passwörter

    SIE MÜSSEN DIESE WARNUNG BEACHTEN, UM IHRE INFORMATIONEN ZU SICHER ZU VERWAHREN.

    Amsal Alwal / Shutterstock

    Der Schutz Ihrer Online-Identität ist keine leichte Aufgabe, und da Hacker ständig neue Taktiken anwenden, um Sie unvorbereitet zu erwischen, ist es geradezu überwältigend, im digitalen Zeitalter sicher zu sein. Wenn Sie ein Android-Nutzer sind, können Sie sich sicher sein, dass Google auf Ihrer Seite ist, da das Technologieunternehmen regelmäßig Updates veröffentlicht, um Ihnen zu helfen, Ihre Online-Privatsphäre zu verbessern. Tatsächlich ist eine neue Benachrichtigung auf Ihrem Telefon nur einer der Versuche von Google, Ihre Informationen zu schützen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, auf welche Popup-Warnung Sie sofort reagieren möchten.

    Google hat sich dieses Jahr mit verschiedenen Sicherheitsverletzungen auf Android-Handys befasst.

    Kreativer Kalif / Shutterstock

    Anfang dieser Woche äußerten Experten Bedenken hinsichtlich neuer Sicherheitsbedrohungen für Android-Benutzer. Wie die Cybersicherheitsfirma Kaspersky am 6. Mai berichtete, wurde festgestellt, dass drei Apps im Google Play Store eine Hacker-Software namens „Jocker“ im Stil eines Trojaners enthielten. Apps, die diesen Code enthielten, waren zuvor von Google verboten worden, aber Hacker fanden Wege, um Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen, berichtete The Sun. Identifizierte Apps waren Blood Pressure App, Camera PDF Scanner und Style Message, die alle eine finanzielle Bedrohung darstellen können, wenn sie auf Ihr Telefon heruntergeladen werden.

    Zuvor wurden Android-Telefone auch von Malware namens „Octo“ angegriffen, was Google dazu veranlasste, am 25. März Dutzende von Apps von seinem Google Play-Marktplatz zu verbieten. Jetzt unternimmt der Technologieriese zusätzliche Schritte, um den Nutzern diesmal zu helfen mit einer überarbeiteten Datenschutzfunktion.

    Sie haben jetzt eine zusätzliche Schutzebene auf Ihrem Android-Telefon.

    TY Lim / Shutterstock

    Wenn Sie auf Ihrem Android-Gerät eine Warnung erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort zu ändern, sollten Sie diese Warnung beherzigen. Ab dem 23. Mai ist Password Checkup auf Ihrem Android verfügbar. Es ermöglicht Benutzern, „ihre gespeicherten Anmeldeinformationen auf Sicherheitslücken zu überprüfen und bietet eine Liste von Maßnahmen zur Verbesserung der Online-Hygiene“, sagte Google in einem Beitrag, in dem Systemaktualisierungen beschrieben werden.

    Einfach gesagt, Google teilt Ihnen mit, wenn Ihr Passwort bei einer Datenpanne gefunden wurde, und weist Sie an, es sofort zu ändern. Dies geschieht nur, wenn Sie Anmeldedaten verwenden, die Google als gestohlen gekennzeichnet hat, wenn Sie sich bei einem bestimmten Konto anmelden. In diesem Fall hilft Ihnen Google Assistant laut Android Police, ein sichereres Passwort zu ändern.

    Folgendes können Sie erwarten, wenn Sie eine Benachrichtigung zur Kennwortprüfung erhalten.

    Antlii / Shutterstock

    Nachdem Google bereits für Desktop-Versionen des Chrome-Browsers verwendet wurde, kündigte Google zunächst Pläne an, diese Funktion für Chrome auf Android im Jahr 2021 einzuführen. Die Funktion sollte schrittweise eingeführt werden, berichtete Android Police, aber die Mehrheit der Nutzer tat dies nicht erhalten die Benachrichtigung bis Anfang dieses Monats auf ihren Smartphones.

    Vor der Hinzufügung wurden die Benutzer informiert, wenn ihre Passwörter gestohlen wurden, aber es war ein Prozess, der beinhaltete, auf die fragliche Seite zu gehen und dort Passwörter zu ändern. Jetzt erfordert die Google Assistant-Funktion nur ein paar schnelle Berührungen, um die Arbeit automatisch zu erledigen.

    Laut einem Tweet des Tech-Autors Max Weinbach erscheint Google Assistant und fordert Sie auf, Ihr Passwort zu ändern, wobei Sie die Möglichkeit haben, das Fenster zu schließen oder „automatisch zu ändern“. Wenn Sie die Bestätigung in zwei Schritten verwenden, werden Sie außerdem aufgefordert, einen Code von Ihrem Authentifikator einzugeben und dann den Bedingungen zuzustimmen, die es Google ermöglichen, in Ihrem Namen „Aktionen über Websites hinweg abzuschließen“. Nachdem Sie ein neues Passwort festgelegt haben, speichert Google Ihre Anmeldeinformationen für zukünftige Anmeldungen auf der Website.

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Android auf dem neuesten Stand ist, um diese Funktion nutzen zu können.

    Shutterstock

    Um auf dieses hilfreiche Tool zugreifen zu können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon über die neueste Version von Google Play, Play Services v22.18, verfügt, die am 23. Mai verfügbar gemacht wurde. Android Police weist darauf hin, dass nicht alle Websites mit dieser Funktion kompatibel sein werden. aber es kann hilfreich sein, um Ihre mobile Sicherheit zu erhöhen, wenn es funktioniert.

    Wenn Sie so etwas wie eine Drittanbieter-App verwenden, um Ihre Passwörter zu speichern (oder wenn Sie sie an anderer Stelle aufschreiben), sollten Sie diese Listen separat aktualisieren, um zu vermeiden, dass Sie von verschiedenen Konten ausgeschlossen werden.

    Latest Posts

    Nicht verpassen

    Stay in touch

    To be updated with all the latest news, offers and special announcements.